Errichter von Brandmeldeanlagen nach DIN 14675 | TÜV Profi ISO 9001 Zertifizierter Systempartner DNT TopNET | KNX Partner

Kältetechnik

Technik und Service

Ständige Weiterbildung sorgt dafür, dass unsere Mitarbeiter den hohen Sicherheitsanforderungen in den Bereichen Drücke, Temperaturen und elektrischer Strom jederzeit gerecht werden.

Unser Arbeitsbereich

  • Be- und Entlüftungsanlagen
  • Dampfluftbefeuchter
  • Drucklufttrocknung
  • EDV-Klimaanlagen
  • Freie Kühlung
  • Großkälteanlagen
  • Hybridkühlung
  • Industriekälteanlagen
  • Kälteaggregate
  • Kaltwassersätze
  • Klimaanlagen
  • Klimaschränke

  • Kühlanlagen
  • Kühlhäuser, Kühlzellen
  • Kühlmöbel
  • Lufttechnische Anlagen
  • Split-Klimaanlagen
  • Supermarktkälte
  • Tiefkühlanlagen, Froster
  • Türluftschleier
  • VRF-Klimasysteme
  • Wärmepumpen
  • Wärmerückgewinnungsanlagen
HGSS Gebäudetechnik GmbH - Wärmepumpen

Wärmepumpen

Sparen Sie sich warm - Kostenlose Wärme aus der Luft gegriffen

"Heizkosten senken statt Geld verschenken" lautet die Devise in allen Bereichen der Grundversorgung. Die stetig steigenden Preise für Brennstoffe regen nicht nur zum Nachdenken sondern auch zum Umdenken an. Alternative Heizsysteme treten immer mehr in den Vordergrund - allen voran die Wärmepumpe, und das aus gutem Grund.

Dieses intelligente System beschert Ihnen sowohl Vorteile in punkto Betriebssicherheit als auch in Bezug auf Wirtschaftlichkeit mit einer attraktiven Spardynamik. Das heißt, je teurer Öl und Gas werden, umso größer wir Ihre Kostenersparnis.

Wärmepumpen nutzen die Wärme aus der Luft, der einzigen noch unbegrenzten Ressource, die uns frei zur Verfügung steht. Von 100% Wärmebedarf für die Beheizung Ihres Eigenheims liefert die Luft 70 bis 75%. Die restlichen 25 bis 30% stammen vom Stromeinsatz für den Antrieb der Wärmepumpe. Dabei gilt das Prinzip: aus 1 mach 3,8. Aus einem Kilowatt Strom, das Sie für den Betrieb der Wärmepumpe einsetzen, gewinnen Sie 3,8 Kilowatt an Wärme. 
 

Wärmepumpen im Alt- und Neubau

Luft/Wasser- Wärmepumpen bieten eine echte und vor allem kostengünstige Alternative zu Öl- und Gasheizungen. Anders als bei herkömmlichen Heizsystemen werden keine fossilen Brennstoffe verbrannt, sondern der Umgebungsluft Wärme entzogen, die zum Heizen und zur Warmwasserbereitung benötigt wird.

Die Wärmepumpe kann sowohl im Neubau als auch im Altbau eingesetzt werden, da sie dank neuester Techniken bis zu 80°C Vorlauftemperatur erreicht.

Zurück zur Übersicht

HGSS Gebäudetechnik GmbH - Kälteanlagen und Klimaanlagen

Klimatechnik

Kälteanlagen und Klimaanlagen

Kälteanlagen und Klimaanlagen werden heute in vielen Lebensbereichen eingesetzt: in Privathaushalten sowie in Gewerbe, Industrie und Handel - für die tägliche Versorgung mit Lebensmitteln ebenso wie für die lebenswichtige medizinische Versorgung oder für eine optimale Temperierung von Räumen, Prozessen und Produkten. Je spezieller das Einsatzgebiet, desto spezieller die Technik, die dahintersteckt.

Zurück zur Übersicht

HGSS Gebäudetechnik GmbH - Kühltechnik

Kühltechnik

Ohne Kühltechnik ist modernes Leben nicht denkbar.

Sowohl für den industriellen Bereich als auch für den Lebensmittelgroß- und -einzelhandel oder die Medizintechnik.

In Präzisionsarbeit erstellen wir das technisch sinnvollste und ökonomisch effektivste System - für Ihren speziellen Bedarf. Dabei gehen wir nach klaren Planungsgrundsätzen vor, bei denen wir die hohe Qualität der Komponenten genauso berücksichtigen wie eine hohe Wartungs- und Reparaturfreundlichkeit.

Energetisch optimierte Systeme  sorgen für einen geringen Energiebedarf, der sonst das mehrfache der Investitionskosten erreichen könnte.

Zurück zur Übersicht

HGSS Gebäudetechnik GmbH - Be- und Entlüftungsanlagen

Be- und Entlüftungsanlagen

Zum Service gehören unter anderem die:

  • Planung und Montage von Be- und Entlüftungsanlagen & Entrauchungsanlagen
  • Wartung und Instandhaltung von Lüftungsanlagen
  • Montage und Demontage von Lüftungskomponenten
  • Luftmengenmessungen
  • Differenzdruckmessungen
  • Dichtsitzprüfungen

Zurück zur Übersicht

HGSS Gebäudetechnik GmbH - Wartung

Wartung

Eine regelmäßige Wartung sichert die Funktion Ihrer Anlage, reduziert Reparaturkosten, verlängert die Lebensdauer und dient somit der
Werterhaltung. Sie ist schon deshalb so wichtig, weil verschmutzte Wärmetauscher zu einem wesentlich erhöhten Energieverbrauch führen können.
 

Dichtheitsprüfung

Der Gesetzgeber schreibt regelmäßige Dichtheitsprüfungen für stationäre Kältekreisläufe ab 3 kg Füllgewicht vor.
Sinnvoll ist die Durchführung in Verbindung mit Wartungsarbeiten, z. B. im Rahmen eines Wartungsvertrages. Regelmäßiges Warten = Energie sparen

Kälteanlagen mit mehr als 3 kg Füllgewicht müssen überprüft werden.

Das Europäische Parlament hat verschiedene Verordnungen zur Sicherstellung der Dichtheit von stationären Kälte-Klimaanlagen und Wärmepumpen erlassen.
Soweit die Notwendigkeit bestand, ist die nationale Umsetzung durch die Chemikalien-Ozonschichtverordnung in Deutschland erfolgt.
Danach ist der Anlagenbetreiber verpflichtet, die Dichtheit der Systeme durch verschiedene Maßnahmen sicherzustellen.
Bei Verstößen werden Bußgelder bis 50.000 EUR angedroht.
Es muss davon ausgegangen werden, dass die Behörden in Kürze mit der Überprüfung der Dichtheitsbescheinigungen und Betriebshandbücher beginnen. 
Die Umsetzung dieser EU-Verordnungen erfordert einen enormen Aufwand für Sie als Anlagenbetreiber und uns als Kälteanlagenbau-Fachbetrieb.

Für weitere Fragen stehen Ihnen unsere Kundendienstleiter in den verschiedenen Standorten gerne zur Verfügung: Kontakt

Zurück zur Übersicht